Waldbaden – Wellness im Wald

Waldbaden – Wellness im Wald

Zeit für deine Gesundheit!

In der Natur fühlen wir uns wohl, weil sie kein Urteil über uns hat – Friedrich Nietzsche

„Waldbaden“ kommt vom japanischen „Shinrin Yoku“ und wird als anerkannten Stress-Management-Methode vom japanischen Gesundheitswesen gefördert. In Europa gibt es mittlerweile zahlreiche Studien über die nachweisliche gesundheitsfördernde Wirkung von Waldbaden. Die „Forest Medicine“ bzw. „Waldmedizin“ begeistert mittlerweile Wissenschaftler auf der ganzen Welt.

„Wer einen Tag im Wald verbringt, hat sieben Tage lang mehr natürliche Killerzellen im Blut.“

Durch das Einatmen der ätherischen Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, wird unser Immunsystem gestärkt. Unser Körper produziert aufgrund der in der Waldluft enthaltenen Terpene verstärkt so genannte Killerzellen, die gegen Krebs wirken. Studien haben ferner ergeben, dass sich durch den Aufenthalt im Wald Angstzustände, Depressionen und Wut verringern, Stresshormone abgebaut werden und die Vitalität steigt.

(Quelle: „Effect of forest environment on human immune function“ (Qing Li)

Nachgewiesene Wirkungen „Public Health und Versorgungsforschung (IBE)“ der Med. Uni München Lehrstuhl Public Health

  • eine Zunahme der Leistungsfähigkeit des Immunsystems
  • Mehr Killerzellen im Blut durch die Terpene des Waldes
  • antidepressiv und stressreduzierend
  • kognitive Funktionen zu verbessern
  • Herz-Kreislauf-System wird gestärkt
  • Blutzuckerspiegel senkt sich
  • Verringerung von Blutdruck und Puls
  • Vergrößerung der Herzratenvariabilität (Indikator für Regeneration/Entspannung)
  • Hilfreich bei chronischer Herzinsuffizienz
  • eine Verringerung der Konzentration von Stresshormonen wie Cortisol und Adrenalin
  • Umschalten des Nervensystems auf Regeneration
  • Wohlgefühl, Erfrischung, Entspanntheit und Vitalität können durch einen Waldbesuch steigen, während negative Gefühle nachlassen

Was dich erwartet:

Eine kleine geführte Wanderung im wunderschönen Wald am Weinberg in Hirnsdorf.

Begleitet von Körperübungen die deine Kraft und Koordination stärken wie z.B. Yoga Asanas

geführte Meditationen die deinen Geist entschleunigen

Naturerfahrungen zur Förderung deiner individuellen Achtsamkeit

Kleines Waldpicknick für  körperliches und seelisches Wohlbefinden

Mitzubringen:

  • Zeit für Dich
  • Yogamatte
  • Bequeme Kleidung und eine kuschelige Weste, Pulli, Tuch, Kuscheldecke
  • Dein Lieblingshäferl
  • Kleiner Rucksack mit Trinkwasser
  • Alles was du zum Wohlfühlen in der Natur brauchst

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht weitergegeben.