Fortbildungsreihe „Erleben Bewegt“

Fortbildungsreihe „Erleben Bewegt“

Alle Menschen brauchen herausfordernde Erlebnisse, erfahrbare Erfolge und die Auseinandersetzung mit den eigenen Grenzen. Über intensive Naturerfahrung und über erlebnisorientiertes Lernen schaffen wir in einem geschützten Raum die Möglichkeiten, um Menschen erfahrbare Erfolg zu ermöglichen. Prozesse der Selbstermächtigung werden initiiert und begleitet. Dies eröffnet vorhandene Potentiale und stärkt den Ausbau eigener Möglichkeiten. Ein höchst mögliches Maß an Autonomie und Motivation soll kreiert werden.

„Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben“ Paul Hensey

 

Wir Pädagogen, Lehrerinnen, Jugendarbeiter, Elementarpädagogen usw. haben alle eine wundervolle Aufgabe. Wir begleiten Menschen durch Lebensabschnitte, sind Vorbilder, Unterstützung, manchmal auch Familie. Die Menschen die wir begleiten, lassen uns intensiv an ihrem Leben teilhaben, also erweisen wir ihnen auch den Respekt und die Ehre uns auf sie einzulassen. Mit der Fortbildungsreihe möchte ich euch viele tolle Möglichkeiten zeigen und Ideen erwecken. Durch den Austausch untereinander habt ihr auch die Möglichkeit, auch die Herausforderungen des Arbeitsalltags anzusprechen. Lasst euch selbst von den Methoden verzaubern, um den Zauber der Erlebnispädagogik und der wertschätzenden Bewegungserziehung weiterzutragen!

Module & Fortbildungsziele:

Modul 1: Natur – erleben

  • Die TeilnehmerInnen bekommen theoretische Einblicke in die Systemischen Prozessbegleitung und Erlebnispädagogik
  • Die TeilnehmerInnen erlernen und erproben praktische Methoden der Erlebnispädagogik und des Outdoor Trainings
  • Die TeilnehmerInnen können selbstständig Workshops anleiten

Modul 2: Körper-erleben

  • Die TeilnehmerInnen bekommen theoretische Einblicke in die Psychomotorik und Motopädagogik
  • Die TeilnehmerInnen erlernen und erproben praktische Methoden der Bewegungserziehung
  • Die TeilnehmerInnen können selbstständig Bewegungseinheiten planen und durchführen

Modul 3: Sinn- erleben

  • Die TeilnehmerInnen bekommen theoretische Einblicke in Naturpädagogi und Wahrnehmungskonzepte
  • Die TeilnehmerInnen erlernen und erproben praktische Methoden aus Wahrenhmungsangeboten und Konzepten
  • Die TeilnehmerInnen können selbstständig Einheiten planen und durchführen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht weitergegeben.