COVID – Hygienemaßnahmenplan

Checkliste  COVID-19 Hygienemaßnahmen

Die vorliegende Checkliste soll dabei unterstützen, die Einhaltung der Hygienemaßnahmen bei Freinatur zu gewährleisten.

Orientierungspunkte für die Umsetzung der Hygienebestimmungen

  • Sensibilisierung und Information der Trainer*innen
  • Lächeln statt Händeschütteln
  • Die Trainer*innen verfügen über die Informationen zu den Hygienemaßnahmen
  • Es wurden Maßnahmen geprüft bzw. unter Berücksichtigung der realen Gegebenheiten am Standort festgelegt, um Menschenansammlungen bei Projekten möglichst zu vermeiden oder zu reduzieren.
  • Personen mit Krankheitssymptomen nehmen nicht am Kurs teil
  • Zu anderen Personen wird der Mindestabstand von 1 m eingehalten, bzw. sind MNS zu tragen. (Ausnahme Kleingruppenregelung)
  • Die Regelungen für die Pausen sind kommuniziert
  • Mund-Nasen-Schutz (MNS) a) Die Teilnehmer*innen sind informiert, dass sie diesen selbst mitbringen müssen
  • Die Tipps zum regelmäßigen Händewaschen sind gut kommuniziert und die konkreten Abläufe unter Berücksichtigung der Gegebenheiten am Standort festgelegt
  • Es ist ausreichend Händedesinfektionsmittel vorhanden
  • Es ist ausreichend Flächendesinfektionsmittel vorhanden
  • Ein an die Corona-Krise angepasster Reinigungs- und Hygieneplan (Reinigung bzw. Flächendesinfektion auch untertägig durchzuführen (Waschbecken, Türgriffe
  • Die Trainer*innen sind über die Hygienemaßnahmen informiert
  • Es ist geklärt, wer für die Überwachung der Vorräte und die rechtzeitige Nachbeschaffung Sorge trägt (Desinfektionsmittel, Einweghandtücher, Seife)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht weitergegeben.